Wie sich die Quarantäne in Helsinki lebt 🧫😷

Woche 7 in Quarantäne. Der Arbeitstrip nach Lappland und das geplante Konzert von Elastinen in Lahti sind ins Wasser gefallen. Sogar Saunieren in den reservierbaren Saunen unserer Anlage ist verboten. (😢) Das Leben in der COVID-19 Krise in Helsinki ist einengend.

Die Quarantäne Maßnahmen haben später eingesetzt als in Österreich und sind auch nicht ganz so streng. Wir haben wenige Fälle im Vergleich, dennoch steigt die Zahl immer noch stetig an.

In unserm Supermarkt sind ständig Grundnahrungsmittel ausverkauft, vor allem Nudeln, Brot und Bohnen. Nicht, dass wir nichts zu essen hätten, aber wir mussten oft ausweichen auf unpraktischere oder teurere Produkte. Ganz besonders ärgere ich mich über die anhaltenden Hamsterkäufe an Zahnpasta und Zahnseide… 🙄

Draußen sieht man alles, von Leuten mit Schal vor dem Mund bis hin zu richtigen Gasmasken und Schutzbrillen. Maskenpflicht gibt es keine.

Heimspiel

Meine neuen Kollegen im neuen Job habe ich bisher nur über Videokonferenz kennengelernt. Jeden Tag um 2 gibt’s ne gemeinsame Kaffeepause übers Internet. ☺️☕

Zu Mittag gibt’s Kantine auf Rädern! Die Aufnahme ist vom Takatalvi (Nach-Winter) Osterschnee.

Zu Mittag fährt der Unicafe FoodVan bei all ihren Restaurants vorbei und liefert an die Hungrigen. 😎

Frischer Atem 🌬️🌁

Obwohl die Luftqualität in Helsinki schon sehr gut ist, hat die Coronakrise auch noch die letzten Aerosole aus der Luft gezogen. Wenn man im Hafen im Stadtzentrum ein paar Stockwerke hinauf geht, kann man große Gebäude in Talinn am anderen Ende der baltischen See sehen! Leider sind die Rooftop-Restaurants geschlossen, sonst würde ich natürlich auch schauen gehen. 😋

Wie lange das alles anhält, wissen wir nicht wirklich. Großveranstaltungen sind auf jeden Fall bis Juli verboten. Wir machen das beste d’raus und weichen auf online Alternativen für soziale Aktivitäten aus! Ich habe eine neue Leidenschaft für Roll20 entdeckt, eine Seite auf der man online Dungeons&Dragons spielen kann. Und ich muss sagen, es gefällt mir sogar besser als sonst. 🙂

Das wichtigste ist jedoch, wir sind gesund und wünschen allen Betroffenen viel Kraft, das zu überstehen.

Haltet durch, Eure Nadine 💙

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.