Dunkle Breitengrade 🌚🌫️

Dämmrig, grau und deprimierend.

So beginnt der Weihnachtsmonat. Ich kann verstehen, dass viele Finnen den finnischen Winter hassen. Es sind gar nicht die vielen Stunden vollkommene Dunkelheit, die deprimieren, sondern die wenigen Stunden „Tageslicht“, in denen der Himmel so grau und dunkel ist, dass man ohne Kompass gar nicht sagen kann, wo die Sonne gerade ist. Und das über Wochen und Wochen. Wenn es der Nebel dann nicht einmal mehr über die Baumwipfel schafft, sondern einfach dort hängen bleibt, fühlt man sich wie in einem mittelalterlichen Kerker aus grauen Mauern eingeschlossen.

Ja, so dunkel ist es um 14:00 nachmittags im Dezember. Blick aus meinem Büro.

Die finnische Winterdunkelheits-Melancholie spiegelt sich auch in den Weihnachtsliedern wider. Das Lied vom Spatz am Weihnachtsmorgen besingt zum Beispiel wie hungrig der Spatz ist, der seit langer, langer Zeit nichts mehr gegessen hat. In einem anderen Lied geht es um Elfen, die hüpfen sollen, weil das Leben so kurz und kalt und dunkel sei. 🥺 So richtig in Weihnachtsstimmung bringt einen dass ja nicht. 😅

Bei jedem Funken Sonnenlicht halte ich Inne und starre so lang es ohne Augenschmerzen geht hinein. Oder ich schließe meine Augen einfach und strecke die Wangen gen Wärme. Das gibt ein echtes Wellnessgefühl. 🧖

Manchmal macht der Himmel zur Dämmerungszeit auf, sodass sich die Sonne im dramatischen Abgang verabschieden kann.

~16:00, Ende November
Blick aus meinem Büro an einem anderen frühen Dezember Nachmittag, ~16:00.
Ich glaube der finnische Sonnenuntergang hat eine neue Farbe erfunden: Ultrarot. Mitte Dezember, ~15:30.

Die Finnen sagen, dass es im Jänner und Februar besser ist, weil dann der Schnee kommt und alles heller wirkt. Ich bin gespannt! Vor allem auf die extremen Minusgrade!! 🥶🌚🥶🌚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.