Tag der Schweden 🇫🇮💙🇸🇪

Svenska Dågen

Keine IKEA Prozentaktion (obwohl, ich sollte vielleicht mal die Homepage checken 🤔🤭), sondern ein Tag in Finnland, an dem die schwedische Minorität gefeiert wird.

Da Finnland lange Zeit unter der schwedischen Krone geführt wurde, und offizielle Amtssprache Schwedisch war, hat sich eine schwedisch-sprachige Minorität in Finnland etabliert. Meines Verständnisses nach sehen sich die meisten der Finnland-Schweden als Finnen an, nur halt mit nicht-finnischer Muttersprache.

Dieser Fluss in Lappland trennt Finnland von Schweden.

Verlegt die Hauptstadt! 🏰

Unter schwedischer Regentschaft war die Stadt Turku (östlich von Helsinki) lange Hauptstadt. Nach Übernahme Finnlands durch Russland war Turku allerdings zu nahe an der schwedischen Grenze und daher als Hauptstadt zu führen zu riskant.

Deshalb verlegte man die Verwaltung nach Helsinki. Dieses kleine Städtchen wurde aus taktischen Gründen ausgewählt, da die vielen kleinen Inseln vor der Stadt perfekte Wachposten waren. Schiffe, die von der baltischen See kommen, müssen erst das Archipel passieren. Deshalb steht die Suomenlinna, die Finnenburg/-festung, auch auf einer dieser Inseln.

Doch Schweden bleibt.

Schweden und die schwedische Sprache ist trotz russischer Herrschaft geblieben. Bis heute sind Produkte in finnisch und schwedisch angeschrieben. Im öffentlichen Verkehr und Straßenschildern ebenfalls.

Alles muss auf finnisch und auf schwedisch angeschrieben sein.

Schüler lernen verpflichtend Schwedisch in der Schule, auf finnischen Tastaturen ist immer das svenska å, das schwedische a zu finden und Finnland-Schweden sind im Parlament vertreten.

Åland: Insel der Finnland-Schweden

Åland ist eine Insel nahe der schwedischen Grenze. Die Insel hat eigene Verwaltungsrechte und die Amtssprache ist, natürlich, schwedisch. In der Hauptstadt Marianhammina muss täglich ein Schiff anlegen, das alles bringt, was die Inselbewohner so brauchen.

Mit der Fähre von Helsinki nach Åland zu fahren, soll übrigens unglaublich schön sein. Den Hafen von Marianhammina habe ich schon gesehen! Als wir mit dem Schiff nach Stockholm gefahren sind (siehe „An Board Stockholm“), musste das Schiff dort anlegen und Güter ausliefern.

Natürlich gibt es viele Finnen, denen der schwedische Einfluss auf Finnland zu viel ist. Manche sagen, wenn es Åland nicht gäbe, hätte die Minorität keinen politischen Einfluss mehr auf Helsinki. Das ist jedoch nur eine Meinung, die ich gehört habe (welche nicht meine persönliche Meinung widerspiegelt.)

Finnland und Schweden können sich in vielerlei Hinsicht das Wasser reichen.
Photo by Jonathan Petersson on Pexels.com

In diesem Sinne wünsche ich den schwedischsprachigen Finnen einen schönen Svenska Dågen! 🇸🇪💙🇫🇮

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.